Adresse:

Alexanderstraße 204, Oldenburg
Karuschenweg 19, Oldenburg

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 10:00 – 20:00
(nach Absprache)

Über uns

"Anerkannter Anbieter für Zuschüsse aus dem Bildungspaket"

Unsere Musikschule hat sich die Aufgabe gestellt, auf nahezu allen Musikinstrumenten, einen qualifizierten Fachunterricht in Musik anzubieten. Unabhängig vom Alter kann jeder bei uns ein Instrument im Einzel-, Partner oder Gruppenunterricht erlernen. Kinder und Jugendliche haben ihre ersten Schritte mit der Musik bei uns erlernt und erleben bis heute die Freude am Musizieren. Erwachsene haben ihre Kenntnisse aufgefrischt und vertieft, oder sich einen Jugendtraum erfüllt. Gezielt bieten wir berufsbegleitende Weiterbildungskurse für Kindergärtner:innen, Lehrer:innen und Musiker:innen an. Besonderer Schwerpunkt neben dem Instrumentalunterricht ist die Frühmusikalische Bildung der Kleinsten. Aber auch Bands werden zusätzlich zum Instrumentalunterricht professionell gecoacht.

Der kulturelle Auftrag der Musikschule Robotta ist die musikalische Breitenarbeit, ebenso wie die Talentfindung und Begabtenförderung. Sie bildet den Nachwuchs für das Laien- und Liebhabermusizierens und bietet die Vorbereitung auf ein Musikstudium an. Wir vermitteln ein breites Musikspektrum für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren und pflegen die Musik als zentralen Bestandteil unserer Kultur.

In der Musikschule unterrichten Diplom Musikpädagog:innen im Bereich Instrumentalpädagogik, Lehrer:innen oder Musik- und Pädagogigstudent:innen im oder mit 1. Staatsexamen sowie Musiker:innen. Die musikalisch und pädagogisch geschulten Lehrkräfte bieten einen Unterricht „nach Maß“. Das heißt, sie stellen sich auf die Wünsche und Vorstellungen ihrer Schüler:innen ein.

“Für Jugendliche bieten wir mit unseren Musikschuldozent:innen richtig coole Lehrer:innen an.”

Christian Robotta

Schulleiter

Die Musikschule

Hauptstelle Alexanderstraße 204

Die private Musikschule wurde 1980 vom staatlich geprüften Musiklehrer Helmut Robotta gegründet und 1998 von Christian Robotta und seiner Ehefrau Martina übernommen.

Unterrichtet wurde in der Musikschule Alexanderstraße 204 in Oldenburg/ Bürgerfelde. Schnell entwickelte sich ein Unterrichtskonzept, das von den Schülern sehr gut angenommen wurde. Die Unterrichtskapazitäten waren schnell ausgebucht, sodass Christian Robotta die Musikschule um weitere Unterrichtsangebote in der Frühmusikalischen Bildung – Eltern-Kind Gruppen – Instrumental – Ensemblespiel, sowie Bandworkshops erweiterte.

„Wir haben uns stets für den Ausbau und die Weiterentwicklung unserer Musikschule entschieden“, so Musiklehrer:innen und Geschäftsführer Christian Robotta. Heute gehört die Musikschule, mit ihrer Hauptfiliale in der Alexanderstraße 204 in Oldenburg (Bürgerfelde) und der Zweigstelle im Karuschenweg 19 in Oldenburg (Ofenerdiek), zu einer der größten privaten Musikschulen in der Stadt.

„Wir sind offen für alle“ berichtet Martina Robotta, die neben ihrem Beruf als Kinderkrankenschwester und Mutter von zwei Kindern, die nette Frau am Telefon und für die Organisation verantwortlich ist. Unabhängig vom Alter kann jeder bei uns ein Instrument erlernen. Die musikalisch und pädagogisch geschulten Lehrkräfte unterrichten nach den Lehrplänen des VDM und bieten einen Unterricht „nach Maß“, das heisst, sie stellen sich auf die Wünsche und Vorstellungen ihrer Schüler ein .

Schüler:innen können auf Wunsch am wöchentlichen Ensemblespiel, Kinder Chor, Bandworkshop oder Ergänzungsfächern wie: Musiktheorie, Harmonielehre, Rhythmiklehre und der Gehörbildung teilnehmen. Zudem wird allen Schüler:innen die Möglichkeit gegeben, ihr Erlerntes auf CD zu verewigen und an regelmäßigen Schülerkonzerten teilzunehmen.